Langlaufen in Deutschnofen und Südtirol

Deutschnofen ist idealer Ausgangspunkt für weite Rundkurse mit herrlicher Sicht auf die Dolomiten mit Rosengarten und Latemar. Das umfangreiche Loipennetz bietet verschiedene Strecken, die parallel im klassischen und im Skating-Stil befahrbar sind. Lohn für die Anstrengung ist der anschließende Einkehrschwung in eine der Jausenstationen entlang der Langlauflloipen.

Langlaufzentrum Lavazè Pass an der Grenze von Südtirol zum Trentino

Auf dem wenige Kilometer entfernten Lavazé – Pass in 1.800 Metern Höhe führen die Loipen durch Wälder und Wiesen bis ins Fleimstal, Italiens Langlaufzentrum. Insgesamt sind es etwa 100 Kilometer bestens präparierte Pisten, auf denen sowohl Anfänger als auch Könner Passendes für sich finden. Eine moderne Kompaktschneeanlage sorgt für Schneegarantie.

Verleih Langlaufausrüstung:
Riegler Deutschnofen 0471 616170

Private Langlaufstunden:
Peter Unterhauser 349 2342051

Langlaufpisten in Deutschnofen - Übersicht

Kesselmoos - 5,5 km - 75 Höhenmeter
Start: Bar Luise/Sportplatz, 1.360 m
Ziel: Kesselmoos, 1.393 m

Loipe Wölfl - 11,5 km - 145 Höhenmeter
Start: Bar Luise/Sportplatz, 1.360 m
Ziel: Wölflhof, 1.290 m

Verbindungsloipe Sportplatz - Pfösl - 1 km - 20 Höhenmeter
Start: Bar Luise/Sportplatz, 1.360 m
Ziel: Hotel Pfösl, 1.383 m

Übungsloipe Pfösl - 1,5 km - 25 Höhenmeter
Start: Hotel Pfösl, 1.383 m
Ziel: Hotel Pfösl, 1.383 m

Loipe Pfösl - 4 km - 55 Höhenmeter
Start: Hotel Pfösl, 1.383 m
Ziel: Bichlwiesen-Kasbach, 1.375 m

Verbindung Deutschnofen - Laabalm - 4 km - 290 Höhenmeter
Start: Deutschnofen, 1.383 m
Ziel: Laabalm, 1.649 m

Loipe Laabalm - 7 km - 142 Höhenmeter
Start: Laabalm, 1.649 m
Ziel: Neuhüttalm, 1.791 m